Im Herzen von Europa gelegen, ist die Schweiz einer der attraktivsten Wirtschaftsstandorte des Kontinents. Neben der international anerkannten „Swiss made“-Qualität, attraktiven Steuervorteilen für Unternehmen und als wichtigster Rohstoff-Handelsplatz der Welt, ist die Schweizer Wirtschaft beispiellos eng verknüpft mit den Märkten in aller Welt, über Freihandelsabkommen, Exporte, Niederlassungen oder Direktinvestitionen. Wirtschaftsforum ist ein Partner der Regionen in Europa und seit je her ist die Schweiz eine der Schlüsselregionen in unserem Themenplan.

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Kaum ein Land ist in Europa so eng mit so vielen anderen Ländern des Kontinents verflochten, wie die Schweiz. Drei der vier größten europäischen Volkswirtschaften sind direkte Nachbarländer. Die Schweiz ist zudem Kommunikations- und Transporthub zwischen Nord- und Südeuropa. Mit Fokus auf die Besonderheiten und Stärken der Schweiz, der Schweizer Unternehmen und Menschen, berichtet Wirtschaftsforum Schweiz exklusiv, erzählt Erfolgsgeschichten und solche, die es einmal werden sollen, mitten aus dieser vielseitigen und dynamischen Region.

Warum Wirtschaftsforum Schweiz anders ist

Wirtschaftsforum nimmt Wirtschaft persönlich. Was das heißt? Wir verlassen uns nicht auf Sekundärquellen, wie Pressemitteilungen und PR-Broschüren, sondern wir recherchieren dort, wo Wirtschaft gemacht wird – am Puls der Zeit und in den Unternehmen. Die Redakteure von Wirtschaftsforum sind ständig in direktem Dialog mit den Menschen, die die Erfolgsgeschichten der Schweizer Wirtschaft schreiben. Wirtschaftsforum spricht mit Unternehmern, Managern und Entscheidungsträgern. Dabei kommen Konzerne und Multi-Nationals ebenso zu Wort wie mittelständische und kleine Unternehmen, wie Start-Ups, Gründer und Challenger.

Wirtschaftsforum hört zu, fragt und hinterfragt. Die Redakteure von Wirtschaftsforum diskutieren mit den Akteuren der Unternehmen Trends und Aktuelles, bewährte Strategien und Philosophien, zukunftsweisende Innovationen, Produkte und Dienstleistungen. Digitalisierung, Strukturwandel und Nachhaltigkeit sind ebenso wichtige Themen wie Werte, Regionalität und Traditionen.

Dabei trägt Wirtschaftsforum der gesamten Bandbreit der Schweizer Wirtschaft Rechnung. Mit saisonalen Themenschwerpunkten in den Bereichen Bau und Technik, Energie, Logistik, Transport und Güterverkehr, Industrie, Dienstleistung und Handel, Finanzen, Elektronik, IT und Telekommunikation bis hin zu Tourismus, Food, Biotech und Life-Science Bereichen spannt Wirtschaftsforum einen inhaltlich und optisch abwechslungsreichen Bogen über alle relevanten Bereiche. Auch immer mit einem Blick über die Ländergrenzen entstehen so spannende Interviews, Reportagen, Features, News und Insights, die Wirtschaftsforum Schweiz zu einem einzigartigen Forum der Schweizer Wirtschaft machen.

Wirtschaftsforum Schweiz – Kontakte, Partnerschaften, exklusive Informationen

Inszeniert auf allen Kanälen, die heute für Unternehmer und Entscheider relevant sind, digital, mobil, als Newsletter, e- und c-Paper, Podcast oder Video, ist Wirtschaftsforum Schweiz eine einzigartige Plattform für Unternehmer, Manager und Entscheidungsträger der Region für mehr Wissen, mehr Information und vor allem …mehr und neue Kontakte. Wirtschaftsforum Schweiz knüpft Kontakte und Partnerschaften, bringt Unternehmen und Zulieferer zusammen, ebenso wie Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Als Multichannel-Konzept erreicht Wirtschaftsforum Schweiz die Top-Zielgruppe der Meinungsbildner und Entscheider immer genau da, wo sie gerade unterwegs sind, unabhängig von Zeit und Raum. Mit Wirtschaftsforum Schweiz sind Sie mit dabei, immer auf dem neuesten Stand und aktiver Teilnehmer einer starken Wirtschaftsregion.

„Unser Motto? Keine Angst vor großen Projekten!“

Interview mit Sven Borgel, Niels Borgel und Stefan Wagener, Geschäftsführer der Borgel Elementbau GmbH

„Unser Motto? Keine Angst vor großen Projekten!“

„Der beste Weg, eine erfolgreiche Zukunft aufzubauen, ist, sie in die Hand zu nehmen“, sagte Wolfgang Borgel, ehemaliger Geschäftsführer der Borgel Elementbau GmbH, als er die Geschäftsführung im April 2022…

Blähbeton-Fertigbau für ein angenehmes Raumklima

Interview mit Anja Knoll, Geschäftsführerin der Tinglev Elementfabrik GmbH

Blähbeton-Fertigbau für ein angenehmes Raumklima

Wenn es um das Thema ökologisches Bauen geht, gibt es einige sehr ausgefallene Ansätze. Die weniger gewöhnlichen Hauswand-Lösungen reichen von gebrauchten Autoreifen bis hin zu Heuballen. Eine deutlich konventionellere, jedoch…

Energieeffizienz in Bestform

Interview mit Beat Bruderer, Geschäftsführer der Sager AG

Energieeffizienz in Bestform

Steigende Energiepreise, Gaskrise, Klimawandel – es gibt viele Gründe, in eine gute Wärmedämmung zu investieren. In der Schweiz sind der Name Sager und mit ihm die Marken SAGEX und SAGLAN…

Pressemitteilungen

Interview mit Pascal Kaufmann, General Director und David Wachter,Leiter Verkauf der Camfil AG

„Öffentliche Aerosoldebatte ist Fluch und Segen“

Saubere Luft ist nicht erst seit Corona ein großes Thema. Dennoch hat die Pandemie die Sicht darauf noch einmal grundlegend verändert. Die Camfil AG in Unterägeri, eine Tochter der international…

Interview mit Eva Jaisli, CEO PB Swiss Tools AG

Warum nichts über Qualität geht

Maximale Qualität, Präzision und Langlebigkeit: Die PB Swiss Tools AG steht seit 143 Jahren für Werkzeuge, die höchsten Ansprüchen gerecht werden müssen. Mehr als 3.000 Quality Hand Tools umfasst das…

Interview mit Max Keller, Geschäftsführer der Siaxma AG

Die nächste Generation beim Übergang begleiten

Es ist eine Branche mit großer Zukunft. Die schweizerische Siaxma AG entwickelt webfähige Gesamtlösungen zur Zeiterfassung, Zutrittskontrolle sowie für das Tür- und Alarmmanagement. Mit seinen branchenübergreifenden Lösungen hat sich das…

Villars Maître Chocolatier SA

120 Jahre Schokogenuss

Wer wissen will, was diese Schokolade in sich hat, braucht sie nur zu probieren. Wer es noch genauer wissen möchte, schaut auf die Verpackung: Ein Teil der Milch in der…

TOP